Anläßlich des 120jährigen Jubiläums des Posaunenchor Strackholts von 1878 e.V. fand am 1. Advent 1998 in der Sporthalle Strackholt ein Konzert zu Gunsten der Weihnachtsspendenaktion der Ostfriesen-Zeitung (heute: Zeitungsgruppe Ostfriesland) statt.

Der folgende Live-Mitschnitt wurde nicht mit professioneller Technik aufgezeichnet. Daher ist die Qualität nicht optimal. Bitte beachten Sie die jeweiligen Dateigrößen, da jeder Titel als MP3 mit 128Kbit-Verschlüsselung konvertiert wurde.

1. Intrade    2:18
Komponist: Johann Groh
 
2. Grußworte des Veranstalters Ostfriesen-Zeitung    1:48
Sprecher: Hanno Grote
 
3. Ringeding, klingt dat dör de Straat    1:12
Musik: trad.    Satz: Wiechert Fokken
 
4. Wenn wi in d'Sömmer...    2:05
Musik: trad.    Sätze: Wiechert Fokken
 
5. Ännchen von Tharau    2:26
Musik: Friedrich Silcher    Sätze: Gustav Gunsenheimer
 
6. Zogen einst fünf wilde Schwäne    1:42
Musik: aus Litauen    Sätze: Burghard Schloemann

 

7. Amazing Grace    2:06
Musik: trad.    Satz: Richard Roblee
 
8. Chronik und Tradition des Chores    14:09
Sprecher: Wiechert Fokken
 
9. Großer Gott, wir loben Dich    1:57
Chor I: Horst Karl Hessel    Chor II: Hartmut Grosch
 
10. Lobe den Herren    3:05
a) Menuett (Wassermusik)    Komponist: Georg Friedrich Händel
b) Choral    T.: Joachim Neander    Satz: Johannes E. Koch
c) Menuett und Choral    Satz: Matthias Drude
 
11. Macht hoch die Tür    2:10
Sätze: Walther Haffner
 
12. Hört der Engel helle Lieder    2:47
Musik: aus Frankreich    Sätze: Wiechert Fokken

 

13. Bleib bei uns, denn es will Abend ...    2:43
Satz: Joseph Gabriel Rheinberger

 

Gesamtspielzeit: 43:35 min.